puntakriza.com

ändern
home lage geschichte apartement über uns kontakt

Am Ufer von Uvala Ul

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen ein Reiseziel vorstellen wie man es in Europa sonst kaum noch findet. Einer der letzten mediterranen Küstenstreifen der nicht geprägt wurde von Massen-Tourismus, Projektentwicklern oder Industrie.Wo man es noch als ganz normal betrachtet, ein Sicht von 40 Kilometer oder sogar mehr zu haben, und wo man auf's Meer bis fast 10 Meter Tiefe den Boden sehen kann. Wo die Kombination von mediterranen Temperaturen, stark salzigem Meer und sauerstoffreicher Luft schon seit über ein Jahrhundert tausenden Besuchern Linderung bringt bei Gelenkbeschwerden, Luftwegkrankheiten und Hautallergien.

Hier ist das Revier von Naturliebhabern, die in immergrünen Wäldern, abgewechselt mit Fluren, nach anderswo nicht mehr existierende Pflanze, Pilze, Schmetterlinge und andere Tierarten auf die Suche gehen. Oder nur die überall auftauchenden Rehe, Hirsche und anderen Huftiere genießen möchten. Ein Eldorado für Wassersportler, die hier einen sicheren Hafen finden, von woraus ein Archipel von fast 1000 Inseln im Segel- oder Motorbereich liegt. Ein Eldorado auch für Taucher, Sportfischer und natürlich für Sonnenanbeter, denn es gibt etwa 2700 Sonnenstunden im Jahr, was den meisten Griechischen Inseln entspricht, obwohl diese erheblich weiter Südlich liegen, und damit die doppelte Wegstrecke aufweisen.

Damit die gegenwärtige Situation sich nicht verändert ist es nahezu unmöglich in diesem Paradies ein Grundstück zu erwerben und darauf ein Haus zu bauen. Trotzdem gibt es doch Möglichkeiten die Altersrente hier zu genießen oder einen 2. Wohnsitz zu besitzen, wie entweder ein altes verlassenes Häuser oder eien Ruine die man renovieren oder wieder aufbauen kann, oder eine neue Ferienwohnung in einem von den kleinen Dörfern in der Umgebung
Für diejenige die schlichtweg ihren Urlaub, weit entfernt von Stau, Lärm und Massentourismus verbringen wollen, gibt es hier ebenfalls beschränkte Möglichkeiten.

Besucher Zähler: